Anne Huber

CV:

1951 Geboren in der Pfalz

1961 Umzug an den Starnberger See, Gymnasium Tutzing, Mittlere Reife, Ausbildung zur Werbekauffrau  Schwerpunkt Grafik, Berufserfahrung in mehreren Agenturen

1994 Freies Arbeiten, Beginn der Aquarellmalerei, danach folgend Acryl und Wachs

 

Ausstellungen


2003 1. Ausstellung im Autohaus Pyko, Weilheim i. OB.

2004 Rathaus Tutzing

2008 Eröffnung der AUKIO Ateliers im Kerschlacher Forst, Gründungsmitglied, Jahresausstellungen

2009 Sparkasse Oberland Weilheim i. OB.

2010 Rechtsanwalts- und Steuerkanzlei Buse-Heberer-Fromm, München

2010 Klinikum Starnberg, wiederholte Ausstellungen

2010 Internationale Handwerksmesse München „Kunst + Design“

2011 Privatgalerie Hammer, Krankenhaus Penzberg, Internationale Handwerksmesse München „Kunst + Design“

2013 Geranienhaus im Schloss Nymphenburg, München, Golfclub Wörthsee

2016 Stadtmuseum Weilheim i. OB. 1. Ausstellung „PiepArt“ - veranstaltet von der Stadt Weilheim in Oberbayern, Galerie „bildlich“ in Starnberg, Häppy Art/ ArtMuc München

2017 ArtMuc München Mai und Oktober, Galerie Stilhaus Gut Panker, Schleswig-Holstein

2018 Trendset/ Fine Arts, München

2019 IN-N Art, Innsbruck, Kunsthaus Erlangen, Trendset/ Fine Arts, München im Juli