Julia Frischmann

CV:

geboren am: 07.05.1985 in Nürnberg


07.2004: Fachhochschulreife, Fachrichtung Gestaltung

von 2002-2004, außerdem diverse inner- und außerschulische Praktika,
unter anderem bei:
Oskar Koller (Maler), Heinz Thurn (Lithografie, Holzschnitt, Radierung)
Ab 2005: Studium an der AdbK Nürnberg bei Prof. R.G. Dienst
Fachrichtung: Freie Grafik, freie Malerei, Objektkunst

2007: Leonhard und Ida Wolf Gedächtnispreis für Malerei
Sommersemester 2008: Erasmus Stipendium in Budapest.
Ab Wintersemester 2008: Studium der freien Kunst, bei Prof. Heike Baranowsky.
Wintersemester 2010/11 Absolventin der Akademie der bildenden Künste Nürnberg.
2012: Kulturförderpreis der Stadt Fürth 2012

2013: Atelierförderung des Freistaates Bayern
Ausstellungen, Preise, Stipendien :

10.2006: Gastspiel 2006, Ateliertage bei Alexander von Prümmer
12.2006: Im Korridor, Hauptbahnhof Fürth
01.2007: Einzelausstellung in Lauf (Führungsakademie)
05.2007: Leonhard und Ida Wolf Gedächtnispreis für Malerei
07.2007: Jahresausstellung der AdbK Nbg
10.2007: Gastspiel 2007, bei Annegret Hornik
01.-06.2008: Erasmus Stipendium an der Akademie Budapest
06.2008: Ausstellung in der Akademie in Budapest
07.2008: Jahresausstellung der AdbK Nürnberg
09.2008: „Tabula Rasa“ Ausstellung in der Akademie Galerie, Nürnberg
10.2008: Gastspiel 2008, bei Axel Voss
11.2008: „100% Frischmann“ Fürth   
03.2009: „Krise war gestern“ Ausstellung in der Vitrine, Nürnberg
07.2009: Jahresausstellung der AdbK Nürnberg
10.2009: Gastspiel 2009, bei Annegret Hornik
12.2009: „Kunst Hilft“ in der Zentrifuge, Nürnberg
03.2010: „Landscape of time“ im Kunsthaus Nürnberg
05.2010: „Künstlerautomat“ Nürnberg
07.2010: Jahresausstellung der AdbK Nürnberg
09.2010: „Werkschau“ Auf AEG, Nürnberg
12.2010: „Güteklasse“ in der Zentrifuge, Nürnberg
07.2011: „Künstler: Freiheit“, 30 Jahre Kulturring C, Central Garage Fürth
09.2011: „Werkschau“ Auf AEG, Nürnberg
11.2011: „Landschaft 2D“ Zentrifuge, Nürnberg
12.2011: „Landschaft 2D“ Scotty Enterprises, Berlin
01.2012: „BADEN“ Kunstverein Weiden
01.2012: „Frau Frisch Mann“ Kurt im Hirsch, Berlin
03.2012: „frischer Westwind“ Galerie in Zabo, Nürnberg
07.2012: „schnelle Landschaften“ Hersbrucker Bücherwerkstätte
09.2012: „Offen auf AEG“ Nürnberg
11.2012: Kulturförderpreis der Stadt Fürth 2012
01.2013: Atelierförderung des Freistaates Bayern