Jutta Cuntze

Sequenz 3

CV:

Studium der Kunstgeschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main

Freischaffende Künstlerin, Malunterricht,  Seminare
Förderpreis der Akademie Faber-Castell 1998.
1. Arena-Festival-Publikums-Preis 2005.

Weiterbildung bei Diane Roemer (Akademie Mouassin, Marrakech), Guntram Funk, Oskar Koller (Akademie Faber-Castell), Rolf Viva (Akademie Trier).

Malreisen: Türkei, Dänemark, Kreta, Südafrika, Indien, Tunesien, Marokko, Toskana, Sizilien, Andalusien, Fuerteventura, Irland
Ausstellungen:

Von Gärten, Wäldern und Meeren, Offene Tür Erlangen
Landschaften, Werkstatt Frey, Pettensiedel
Reisebilder Land und Leute, Raiffeisen-Volksbank, Erlangen
Gärten und Polychrome, Schloss Atzelsberg
Kleine Serien, Neue Galerie, Kunstverein Erlangen
Zwischen Himmel und Erde, Königsfeld
Himmel und Erde, Scheunen-Galerie Kraftshof
Sommerland, Werkstatt Frey, Pettensiedel
Das Leben in der Farbe, Siemens AG Erlangen
Wege zur Kunst, Königsfeld
Wasser-Farben-Land, Kunstmuseum Erlangen
Bayreuther Kunstausstellungen
Ausstellungen der Nürnberger Nachrichten
Winterausstellungen Kunstverein Erlangen
Kultury, Tarnowskie Góry, Polen
Gruppenausstellungen im Kunstmuseum Erlangen